Produktsuche

Steckkarten

Signalumsetzer mit bewährter Technologie für flexible Umsetzung   

Ausgangssignal: PAL (analog TV) löschen

11 Produkte |

Steckkarten der X-Serie

Bewährte Technologie – maximale Flexibilität

Die Signalumsetzer der X-Serie bieten bewährte Technologie und flexible Bestückung der Basisgeräte. Digitale (DVB-C / -S(2) / -T(2)) und analoge Eingangssignale können verarbeitet und zur Einspeisung ins Kabelnetz als DVB-C, PAL-, oder FM-Signale aufbereitet werden.

Erreichbare Parameter nach der Zusammenführung

  • PAL: S/N: 58 dB; Restträgergenauigkeit: 1%
  • QAM: MER: typ. 43 dB; Schulterdämpfung typ. 58 dB
  • FM: Stereo-Übersprechdämpfung: typ. 60 dB; Klirrfaktor: < 0,05%

Bandpassfilter

Die Kopfstellenmodule der X-Serie sind mit Bandpassfiltern ausgestattet, welche je nach gewähltem Ausgangskanal genutzt werden. Dies führt zu einem reduzierten Breitbandrauschen dieser Module.

X-8 Steckkarte

Steckkarten der V-Serie

Der Hauptunterschied zwischen Signalumsetzern der X-und V-Serie ist die herausragende Signalqualität sogar nach der Zusammenführung mehrerer Basisgeräte. Dies wird durch den Einsatz von kanalselektiven Ausgangsfiltern erreicht. Dadurch wird das von jedem Modulator erzeugte Breitbandrauschen minimiert. Trotzdem bleiben die Module über den kompletten Frequenzbereich voll durchstimm­bar. Viele Steckkarten der V-Serie sind darüber hinaus in einer Version mit CI Schnittstellen verfügbar, die das decodieren verschlüsselter Programme ermöglicht.

Erreichbare Parameter nach der Zusammenführung

  • PAL: S/N: 60 dB; Restträgergenauigkeit: 1%
  • QAM: MER: typ. 45 dB; Schulterdämpfung typ. 58 dB
  • FM: Stereo- Übersprechdämpfung: typ. 60 dB; Klirrfaktor: < 0,05%

Bandpassfilter

Alle ASTRO Kopfstellenmodule sind mit Bandpassfiltern ausgestattet, welche je nach gewähltem Ausgangs­kanal genutzt werden. Dies führt bereits zu einem reduzierten Breitband­rauschen dieser Module. Da in großen Netz­werken jedes dB S/N wichtig ist und die ASTRO V-Serie in eben diesen Netzen eingesetzt wird, wurden für diese Serie die optionalen kanalselektiven Ausgangsfilter ein¬geführt. Dies führt zu optimalen Ausgangs­parametern.

V Steckkarte