Produktsuche

Basisgeräte

Universelle und professionelle Signalaufbereitung   

11 Produkte |

Modulare Signale

Die modularen ASTRO Kopfstellen­komponenten basieren auf unserer jahrzehnte­langen Erfahrung in der Entwicklung von High-End Systemen für die Signal­umsetzung und bieten Lösungen für jede Anwendungs­situation. Durch die Direct Digital Technologie werden erstklassige Ausgangs­parameter bei den Steckmodulen erzielt.

Modernste Fertigungs­verfahren und ständige Qualitiäts­kontrollen garantieren eine ausgezeichnete Qualität und Betriebs­sicherheit. Aktuelle Standards, wie DVB-T2 sind bei vielen Signalumsetzern bereits berücksichtigt und erleichtern Ihnen den Umstieg auf die aktuellste Technolgie in der TV-Übertragungs­technik. Die Konfiguration der X- und V-Serie kann über die HE Programmiersoftware erfolgen.

Universelle Signalaufbereitung - die X-Serie

Die X-Serie ist dank des flexiblen modularen Konzepts garantiert zukunftssicher. Die herausragenden Features sind die einfache Handhabung und die einfachen Erweiterungs­möglichkeiten. Die Basis­einheiten X-8 und X-2 beherbergen einfach einsetz- und austauschbare Steckmodule, welche eine Mischbestückung mit analogen und digitalen Ausgangssignalen erlauben. Das komplette System ist in einem kompakten Metallgehäuse untergebracht. Die Steckkarten der X-Serie bieten bewährte Technik und eine Vielzahl von Anwendungs­möglichkeiten durch flexible Bestückung.

Das Haupteinsatzgebiet für die X-Serie liegt in kleineren bis mittelgroßen Kabelnetzen wie Wohnanlagen, Krankenhäusern, Hotels, Seniorenresidenzen etc.
Das sehr gute Preis-/Leistungsverhältnis der X-Serie erlaubt einen Einsatz bereits in kleineren Netzen, jedoch ist - dank der guten Systemparameter - auch ein Einsatz in größeren BK-Netzen bedenkenlos möglich. Es stehen zwei Basis­einheiten zur Verfügung. Das besonders kompakte X-2 Gerät mit zwei Steckplätzen und die größere Einheit X-8 mit acht Steckplätzen für Karten der X-Serie.

Leichte Installation

  • leichte Montage auch in 19 Zoll Montage­schränken mit Hilfe von Montage­winkeln möglich

Maximale Flexibilität

  • individuelle Bestückung der Basis­einheit mit unter­schiedlichen Steckmodulen, separat konfigurierbar
  • Steckkarten, die mit einem X-2 Basisgerät erworben wurden, können auch im X-8 Basisgerät weiterverwendet werden.

Leichte Konfiguration / Bedienung

  • benutzer­freundliche Konfiguration über die HE Programmier­software
  • konsistente Menü­struktur zur Konfiguration der installierten Basisgeräte und jedes Steckmoduls
X 8 Signalfluss

Professionelle Signalaufbereitung - die V-Serie

Eine ausgereifte Technik für professionelle Anwendungen: Die kontinuierliche Entwicklung der bewährten V-Serie hat dazu geführt, dass eine komplette Systemlösung für nahezu alle Anwendungs­fälle zur Verfügung steht.
Die V 16 Basis­einheit kann bis zu 8 Signalumsetzer der V-Serie aufnehmen und ist darüber hinaus kompatibel zu allen Modulen der X-Serie.

V 16 Basis ist in unterschiedlichen Ausführungen erhältlich, die Haupt­eigenschaften haben aber alle Varianten gemein: 19“ Gehäuse, 7 Höheneinheiten, temperatur­gesteuerte Lüfter, 20 dB Messpunkt am Ausgang, LED Statusanzeige an der Frontblende sowie eine abschließbare Frontblende, um unbefugten Zugriff auf das Gerät zu erschweren. Die steckbaren Signal­umsetzer der V-Serie wurden für professionelle Signal­aufbereitungen in Verbindung mit dem V 16 Basisgerät entwickelt. Diese Module bieten dank optionaler kanal­selektiver Ausgangsfilter exzellente Parameter nach der Zusammen­führung und sind somit in größten Kabelnetzen einsetzbar.

High-end Performance

  • Signalumsetzer bieten herausragende Signalparameter durch Direct Digital ® Technologie
  • geringer Stromverbrauch je Kanal

Leichte Installation

  • leichte Montage auch in 19 Zoll Montageschränken mit Hilfe von Montagewinkeln möglich

Leichte Konfiguration / Bedienung

  • benutzerfreundliche Konfiguration über die HE Programmiersoftware
  • konsistente Menüstruktur zur Konfiguration der installierten Basisgeräte und jedes Steckmoduls

Komfortable Wartung

  • kompaktes Design ermöglicht leichte Handhabung von Ersatzkomponenten

Höchste Betriebssicherheit

  • redundante Stromversorgung möglich
  • zwei temperaturgesteuerte Lüfter

Maximale Flexibilität

  • Individuelle Bestückung der Basiseinheit mit unterschiedlichen Steckmodulen, separat konfigurierbar
  • Verschiedene Hardwarevarianten für die V 16 erhältlich
V 16 Signalfluss