ASTRO Newsletter 2022.09

Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.

Stromsparen - Umweltschutz - SD Abschaltung
Das sind unsere Hauptthemen. In Sachen Umweltschutz haben wir uns, schon lange bevor das Thema ins allgemeine Bewusstsein gerückt ist, positioniert und saubere Prozesse definiert, um alle gängigen Regularien zu erfüllen. Unter anderem versorgt unsere Photovoltaikanlage schon lange Jahre große Teile unserer Produktion.

Stromsparen ist in aller Munde. Für uns fängt Stromsparen schon beim TV-Empfang an. Natürlich . Unsere Multischalter sind bereits lange ECO und brauchen damit 40% weniger Strom als Vergleichsgeräte.

Worüber ich persönlich mich auch immer wieder freue: die 75 Jahre Rückblicke. Heute in Sachen Dosen. Auch dort haben wir eine lange Historie und gute Entwicklung gemacht.

A propos Entwicklung: unser SAT-Konfigurator hat doppelt soviele Zugriffe wie im letzten Jahr. Wer das Tool noch nicht kennt, sollte jetzt unbedingt reinschauen und eine SAT-Anlage "einfach" planen.

Haben Sie einen tollen Herbst und bleiben Sie gesund!

Ihr

Wolfgang Mintrop
Chief Sales Officer
September 2022 - unsere Themen für Sie
Stromsparen fängt beim TV-Empfang an - mit ECOswitch Multischaltern
SD-Abschaltung: heute Umrüstung einer Einkabelempfangsanlage
75 Jahre ASTRO Rückblick: GUTe Dosen
Umweltschutz: Ökologisch und ökonomisch sinnvoll handeln
Einfach geplant: mit dem ASTRO SAT-Konfigurator
Folgen Sie uns
Termine

Stromsparen fängt beim TV-Empfang an - mit ECOswitch Multischaltern

Stromsparen  fängt beim TC-Empfang an - mit ECOswitch Multischaltern
AMS-Multischalter und die SAM-Multischalterserie sind jeweils für den Empfang von einem, zwei oder vier Satelliten verfügbar. Beide Serien bieten komfortable Bedienelemente und herausragende Leistungsmerkmale. 

Bei der Entwicklung der AMS ECOswitch Multischalter wurden bereits besondere Anforderungen bezüglich der Ressourcenschonung berücksichtigt. So sind die aktiven Komponenten mit energiesparenden Schaltnetzteilen ausgestattet, die im Stand-by Betrieb lediglich 0,5 W Leistungsaufnahme verursachen. Die Produktion erfolgt RoHS-konform.

ECOswitch Multischalter sind natürlich „Made in Germany“. Jedes Gerät der SAM- und AMS-Serie wird in Deutschland entwickelt und gefertigt.

Hier finden Sie alle Hintergründe zu den ECOswitch Multischaltern

SD-Abschaltung: heute Umrüstung einer Einkabelempfangsanlage

Bei einer bestehenden Einkabelempfangsanlage besteht die Möglichkeit einen Einkabel-Multischalter (von ASTRO etwa den SEV 581) einzusetzen. Das Gerät kann alle DVB-S/DVB-S2 Transponder (QPSK/8PSK) in 8 Ausgangsfrequenzen umsetzen. Dabei wird jeder der Transponder aus seiner ursprünglichen Frequenzlage in ein frei wählbares Frequenzraster umgesetzt. Die Signalzuführung ist über einen Satellit mittels Quatro-LNB möglich oder bei 2 Satelliten über Wideband-LNBs, die programmierbar sind. Der SEV 581 bietet 1 Ableitung (Legacy oder 8 Userbänder: 1.375 bis 1.725 MHz, andere Userbandraster sind programmierbar) und 4 SAT-Durchschleifausgänge. Umsetzer- und LNB-Speisung erfolgt über Receiver. Ein Netzteil ist nicht erforderlich. Die Programmierung des SEV 581 und der GUT PD Antennendosen erledigen Sie komfortabel mit Hilfe einer Konfigurationssoftware und des GUT Programmers. 


Hier finden Sie alle Infos zur SD Abschaltung
Umrüstung einer Einkabelempfangsanlage

75 Jahre Rückblick: GUTe Dosen

Dosen im Rückblick: 75 Jahre
Die ersten Antennensteckdosen aus dem Hause ASTRO fanden 1980 ihren Weg auf den Fernsehmarkt. Nach den GUT 20ern folgte unter anderem die GUT 452 - erste "Doppelsteckdose zum Anschluß von Fernseh- und Tonrundfunk-Geräten". Die Dosen der 400er Baureihe konnten alle Sonderkanäle versorgen und wiesen erstmals ein höheres Schirmungsmaß aus. Das neue Druckgussgehäuse machte es möglich. Es waren auch die ersten Dosen mit einer Klappkontaktschelle für schnellen Kabelanschluss ans Koaxialkabel.

Mitte der 80-er Jahre folgte unter anderem die GUT 322, eine Durchgangsdose für GA-Stammleitungen mit maximal 10 Dosen. Das Schirmungsmaß dieser Steckdosen betrug bis 300 MHz = > 65 dB, bis 860 MHz => 55 dB.

Ab 2002 folgten erste Multimedia-BK- und Datendosen. Allen voran die GUT MMD 1: sehr hohe Entkopplung zwischen Data-Anschluss und TV/RF-Anschluss verhinderten Störungen des TV-/Radio-Empfangs durch die damaligen Kabelmodems. Erstmals im Einsatz: WICLIC-Buchsen, die ungewollte Einbringung von Ingress durch Anschluss eines "Zweitfernsehers" verhinderten.

Alles GUTe geht weiter. So gibt es heute die GUT 104, als Stichleitungsdose der neuesten Generation für SAT und BK mit 3 Ausgängen (RF und 2 x SAT) und bis 2400 MHz, 2 x 500mA DC Durchgang über zwei F-Buchsen.

Die meisten ASTRO Dosen sind heute LTE safe. Denn heutzutage müssen die Kabelnetze - mehr als früher - gegen Einstrahlungen von außen (Mobilfunk) geschützt werden. Ein hohes Schirmungsmaß bei Antennensteckdosen bedeutet somit einen höheren Schutz gegen Einstrahlung durch LTE-Signale. ASTRO hat mit der Entwicklung komplett neuer Antennendosenchassis, das Ziel "Class A" um mehr als 10 dB übererfüllt.
Weitere Infos zu unseren Dosen finden Sie im Infobereich unserer Website.

GUT Antennendosen mit verbesserter Einstrahlfestigkeit

Hier finden Sie weitere Social Media Beiträge zu 75 Jahren ASTRO

Umweltschutz: ökologisch und ökonomisch sinnvoll handeln

Um zum Thema Umweltschutz gut aufgestellt zu sein, auf Veränderungen reagieren zu können und um unser Handeln auch immer wieder zu überprüfen, haben wir verschiedene Bereiche definiert, auf die wir uns besonders konzentrieren wollen:
  • Produkt- & Entsorgungspolitik
  • Reduzierung des Energieverbrauchs
  • Maßnahmen bei Gefahrstoffen & Abfall
  • Nachhaltige Beschaffung
  • Langlebigkeit der Produkte
  • Ressourcenschonende Produkte
Wir folgen hierbei nicht nur den zahlreichen Vorgaben und behördlichen Regelungen, sondern setzen auch eigene Maßstäbe etwa mit einer Photovoltaikanlage und bleifreiem Löten.

Alle Umweltschutzthemen finden Sie hier
Ökologisch und ökonomisch sinnvoll handeln

Einfach geplant: mit dem ASTRO SAT-Konfigurator

Die Zugriffe auf unseren SAT-Konfigurator haben sich innerhalb eines Jahres verdoppelt. Das spricht dafür, dass das Tool gut ist und so langsam am Markt ankommt.

Wie Sie kennen den noch nicht? Dann wird es Zeit vorbeizuschauen und einfach zu planen.

Hier gehts zum ASTRO SAT-Konfigurator

Einfach geplant: mit dem SAT-Konfigurator

Folgen Sie uns auch auf Insta  

Instagram Account von ASTRO
 
✅ kurze Nachrichten
✅ Updates
✅ Blicke hinter die Kulissen
✅ fun & facts

Folgen Sie uns auch auf den anderen Kanälen (Links befinden sich unten im Newsletter)
 
Termine / Kontakt
Für Termine, Gespräche, digitale Messe-Führungen sprechen Sie gerne Ihren ASTRO Kontakt an oder melden sich direkt hier:

02204 405 0


oder per Mail:
kontakt@astro-kom.de

weitere Termine:

08.10.2022: Hartl Messe, Freising
14./15.10.22: Sonepar Herbstforum, Messe Augsburg
27.10.2022: EFG Technik meets Profession, München
22.11.2022: Sonepar Trend & Technik, Dortmund Signal Iduna Park
75 Jahre ASTRO
LinkedIn firmenseite Instagram Name Facebook firmen name Youtube Kanal

Wenn Sie die ASTRO News (an: {EMAIL}) nicht mehr empfangen möchten,
fänden wir das natürlich sehr schade. Selbstverständlich können Sie sich hier ganz einfach abmelden.

Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

 

Impressum
ASTRO Strobel Kommunikationssysteme GmbH

Olefant 3
51427 Bergisch Gladbach
Deutschland

kontakt@astro-kom.de

CEO: Herbert Strobel
Tax ID: DE 121980384

Bitte beachten Sie auch unser detailliertes Impressum sowie den Bereich Datenschutz auf unserer Homepage.



ASTRO-Workshops – schon heute fit für Morgen!

Individuell, kompetent und praxisnah

Das ASTRO Competence-Center bespricht und organisiert mit Ihnen gemeinsam Ihr nächstes Training. Wir legen viel Wert auf einen persönlichen Rahmen und starken Praxisbezug.

Wir wollen uns weiter verbessern – für Sie

Sechs kurze Fragen, eine Minute Ihrer Zeit

Wir möchten uns auch in Zukunft weiter verbessern und Sie begeistern. Bitte schenken Sie uns für sechs kurze Fragen nur eine Minute Ihrer Zeit. Vielen Dank!