Newsletter ASTRO Strobel Kommunikationssysteme März 2020

Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.

ASTRO News
Der Corona-Virus hält die Welt in Atem. Auch wir bei ASTRO gehen - im Sinne der Gesundheit aller Beteiligten - in diesen Zeiten andere Wege. Dies ist natürlich auch Thema im aktuellen Newsletter. Leider wurden in diesem Zusammenhang zahlreiche Messe-Veranstaltungen, bei denen wir uns schon auf einen Kontakt mit Ihnen gefreut hatten, kurzfristig abgesagt. Die Gesundheit hat oberste Priorität und damit auch die Verantwortung gegenüber unseren Mitarbeitern, Partnern und Kunden.

Wir möchten aber trotzdem mit Ihnen in Kontakt bleiben und haben uns daher entschlossen, diesen Newsletter um einige zusätzliche Themen zu ergänzen, die wir Ihnen gerne bei den aktuellen und kommenden Hausmessen und Veranstaltungen gezeigt hätten.

So möchten wir Sie auf diesem Weg in Sachen SD-Abschaltung über den allgemeinen Stand informieren. Auf Produktebene zeigen wir unsere Multischalter auf Lochblech, Medienübergabepunkte, die neue QAM BOX eco FM, Details zum ASP 100 und unser neues U 159-S mit Simulcrypt.
Im Projektgeschäft haben wir im Network Operation Center der SES ASTRA unsere neuen Streamer platzsparend installiert. Da lohnt der Blick in den freigewordenen Server-Raum.

Unser Vertriebs- und Technikteam ist jederzeit für Sie da. Melden Sie sich, wenn Sie Fragen haben. Wir arrangieren gerne einen Call oder Online-Präsentationstermin.

Viel Spass bei dieser Ausgabe des Newsletters und bleiben Sie gesund!

Wolfgang Mintrop
Chief Sales Officer

März 2020 unsere Themen für Sie
Es sind schwierige Zeiten: wir sind für Sie da!
SD-Abschaltung der öffentlich rechtlichen Sender zum Januar 2021
Neu: QAM BOX eco FM mit geringer Leistungsaufnahme
Medienübergabepunkte richtig nutzen
Multischalter auf Lochblech: schnell und einfach montiert
ASP 100 maximaler Empfang - ideal für kleine Wohnanlagen, Hotels, Mehrfamilienhäuser
Neueste ASTRO-Streamer im Network Operation Center bei SES
IP nach QAM - Edge QAM Modul U 159-S von ASTRO mit Simulcrypt

Es sind schwierige Zeiten - wir sind für Sie da!
Es ist schon eine seltsame Zeit. Der Corona Virus zieht die Welt in einen Bann des Herunterfahrens. Wir laufen auf eine Situation zu, die es so noch nie gegeben hat. Bei allen News, die teilweise sehr beunruhigend sind, ist es jedoch wichtig, die Ruhe zu bewahren.

Gleichzeitig ist die Lage aber so ernst zu nehmen, dass wir als Gesellschaft alles tun müssen, um die benannten Risikogruppen zu schützen. Diesem Ansatz fühlen wir uns auch als Unternehmen verpflichtet.

Verantwortung der einzelnen Länder, Städte, Unternehmen und auch Individuen bedeutet, das Virus in dem jeweiligen Verantwortungsbereich ernst zu nehmen. Denn spätestens beim Thema Gesundheit sind Risiken tabu.

Wir fühlen uns unseren Mitarbeitern, Partnern, Kunden und Endverbrauchern gegenüber verpflichtet, hier mitzuwirken.

Hier weiterlesen
Für Sie erreichbar

SD-Abschaltung der öffentlich rechtlichen Sender zum Januar 2021
Die ARD hat nun final entschieden und mitgeteilt, dass Sie zum Januar 2021 das SD-Format abschaltet und damit hohe Kosten einspart. Der Hintergrund: die KEF (Kommission zur Ermittlung des Finanzbedarfs der Rundfunkanstalten hatte die SD-Abschaltung bereits früher gefordert und wichtige Mittel hierfür gestrichen. Betroffen ist ausschließlich der Satellitenempfang. In den Kabelnetzen entscheiden die Kabelnetzbetreiber selbst.

Was bedeutet das für die TV-Versorgung für die öffentlich rechtlichen Programme über Satellit?

Haushalte, die noch nicht über HD-fähige Empfangsgeräte verfügen (TV, Receiver), müssten auf entsprechende Geräte umrüsten, um die öffentlich rechtlichen Formate in HD sehen zu können.

Bei den öffentlich rechtlichen Sendern kostet der HD-Empfang nichts extra, da die Gebühr bereits in den Beiträgen zum öffentlich-rechtlichen Rundfunk enthalten ist.

Hier finden Sie weitere Infos zur SD Abschaltung
SD-Abschaltung der öffentlich rechtlichen Sender

NEU: QAM BOX eco FM mit geringer Leistungsaufnahme
ASTRO hat das Kompaktkopfstellen-Segment um eine weitere Version abgerundet: die QAM BOX eco FM.
Diese QAM BOX Version verfügt, wie die bereits etablierten Modelle eco 12 und 16, über 4 SAT-Eingänge. Darüber hinaus 16 QAM-Ausgangskanäle und 40 FM-Ausgangskanäle. Die Leistungsaufnahme überzeugt mit gerade einmal 35 W. Ein Wert, der im Vergleich zu gängigen Kopfstellenmodellen gerade mal halb so hoch liegt. Ein smartes Argument für jeden Anwender, der im Bereich Hospitality auch Nachhaltigkeit leben möchte.

Hier kommen Sie zur neuen QAM BOX eco FM
QAM BOX eco FM

Medienübergabepunkte richtig nutzen
Medienübergabepunkt MÜP1 F Neulich bei einem Kunden, der in einem bestehenden TV-BK-Netz bereits TV-Dienstleistungen in Anspruch genommen hat. Die Anlage war bereits seit mehreren Jahren erfolgreich in einem Mehrfamilienhaus in Betrieb. Für Internet-Dienste ist die Wahl des Mieters auf einen anderen Anbieter gefallen. Leider kam aufgrund der Rahmenbedingungen kein grundsätzlicher Anbieter-Wechsel in Frage. Unser Kundendienst hat daraufhin zu einem MÜP1 F geraten und diesen auch installiert. Über den zusätzlichen Verteilkreis konnte so - parallel zur bestehenden BK-Verteilung - der individuelle Kundenwunsch erfüllt werden.

Weitere Infos zu den ASTRO MÜP's finden Sie hier
Blockschaltbild zum MÜP1 F

Multischalter auf Lochblech - schnell und einfach montiert
"Da habe ich mal eben eine Handwerker-Stunde Montagezeit gespart", so Michael J. nach der Montage des SAM 512 Montage Kits. Und dabei ist er ein sehr routinierter Anlagenbauer.

Der Elektroinstallateur hat den vorkonfektionierten Multischalter auf Lochblech gewählt, weil das Set einen hochwertigen Multischalter SAM 512 mit 12 Teilnehmerausgängen passend für das Mehrfamilienhaus enthält. Der Multischalter verfügt über Energiesparmodus mit Stand-by Funktion, Betriebszustandsanzeige für jederzeitige Prüfung, hat eine geringe Auskoppeldämpfung im SAT-Bereich und besteht aus schwer entflammbaren Kunststoffteilen. Die Jumperkabel mit Kompressionssteckern sind bereits komplett vormontiert. 
"Für mich ein Plus: der Überspannungsschutz auf der SAT-Zuleitung", damit macht sich Michael J. auf zum Fahrzeug, auf zum nächsten Auftrag - eine Stunde früher als sonst.

Weitere Infos zu den Multischaltern auf Lochblech finden Sie hier
Multischalter auf Lochblech

ASP 100 - maximaler Empfang - ideal für kleine Wohnanlagen, Hotels, Mehrfamilienhäuser
ASP 100 von ASTRO Bei diesem Aluminium Parabolreflektor sind Masthalterung und Rückenteil bereits werkseitig vormontiert. Außerdem ist das Rückenteil bereits mit dem Reflektor verbunden. Dies garantiert eine extrem einfache und schnelle Installation.
Im ersten Schritt wird der Reflektor inklusive vormontiertem Rückenteil und dem Masthalter mittels Befestigungsschelle am Mast montiert. Danach kann die Montage von LNB und Kabelverbindung erfolgen. Die Kabel können dauerhaft geschützt im Feedarm verlegt werden.
Top-Produkteigenschaften im Überblick
  • einfache und schnelle Montage
  • Reflektor aus pulverbeschichtetem Aluminium
  • absolut korrosionssicher und salzkammergetestet 
  • Rückenteil: Komplettteil aus Aluminium-Druckguss, lackiert
  • A/E-Halterung aus verzinktem Stahl, lackiert
  • Distanzscheiben aus Kunststoff
  • LNB-Arm aus Aluminium
  • Mastbügel aus Edelstahl, Mastschellen aus verzinktem Stahl, lackiert, Schrauben zur Mastbefestigung aus verzinktem Stahl
  • Edelstahlschrauben zur Verbindung von Rückenteil mit Reflektor
  • 40 mm Alu-Speisesystem-Aufnahme 
  • Elevationsskala am Tragarm eingeprägt zum Justieren und Ausrichten des Reflektors 
  • 10 Jahre Garantie 
  • zu den Spiegeln passen die Speisesysteme der ACX-Serie
Hier kommen Sie zu den ASP 100 Modellen

Neueste ASTRO-Streamer im Network Operation Center bei SES
Nach erfolgreicher Projektzusammenarbeit von ASTRO mit SES in 2018/2019, sollte nun in einer weiteren Phase das SES Network Operation Center (NOC) weiter modernisiert und platzsparender ausgerichtet werden. Zum Einsatz kommt nun die neueste ASTRO Streamer-Generation U 144-X und U 148-X. Diese sind jeweils in U 100-230 Basisgeräten mit energiesparenden, sowie redundante Spannungsversorgung sicherstellenden, U 100-SNT ECO Netzteilen eingebettet. Die Streamer ermöglichen den Empfang von bis zu 12 oder 24 Transponder in einer 19“ Höheneinheit, je nachdem ob die Signale im Streamer entschlüsselt werden sollen oder eine unbearbeitete Weiterleitung erfolgt. Diese Transponder werden dann in 4 bzw. 8 IP Multicastgruppen (4 bzw. 8 MPTS, 504 SPTS) umgesetzt. Für ein einfaches Handling unterschiedlicher Satellitenpositionen und Polarisationen sorgt jeweils ein Tuner mit DiSEqC Control.

Nur noch ein Rack statt sieben Schränken im SES Network Operation Center.

Lesen Sie den kompletten Bericht hier
SES Rack mit ASTRO Streamer nach erfolgreicher Installation - nur noch ein Rack statt sieben Schränken

IP nach QAM - Edge QAM Modul U 159-S von ASTRO mit Simulcrypt
Das U 159-S bietet neben den bekannten Features wie der Modulation von bis zu 64 QAM-Kanälen, dem Multiplexen von SPTS und MPTS zu neuen QAM-Kanälen und diversen Redundanzmechanismen jetzt auch die Möglichkeit, die erzeugten Transportströme zu verschlüsseln. Anwendung findet dieses Leistungsmerkmal bei Netzbetreibern, die ihre Eingangsdatenströme separat zuführen und diese Ströme mit unterschiedlichen Verschlüsselungssystemen codiert sind. Da dem Endteilnehmer nicht zumutbar ist viele unterschiedliche Verschlüsselungssysteme für das TV-Programm zu betreiben, die Rechteinhaber aber auf eine Verschlüsselung der Inhalte bestehen, müssen die Inhalte zunächst in der Kopfstelle separat entschlüsselt werden und dann im QAM-Modulator vor der Ausspielung zum Endteilnehmer zentral verschlüsselt werden. Das U 159-S bietet hier die Möglichkeit des sogenannten Simulcrypt, also die simultane Verschlüsselung der Inhalte mit unterschiedlichen Verschlüsselungssystemen.

Hier gehts zum U 159-S
U 159-S mit Symulcrypt
Wichtige Termin-Information
Die ANGA 2020 wurde aufgrund des Corona-Virus verschoben. Neuer Termin soll 08. bis 10. Juni 2021 sein. Bitte sprechen Sie unsere Ansprechpartner und Techniker in den Regionen an, wir präsentieren Ihnen gerne auf anderem Weg unsere Neuheiten 2020.
Gleiches gilt für die CommunicAsia, die auf Herbst 2020 verschoben wurde: 29. September bis 01. Oktober 2020.

Wenn Sie die ASTRO News (an: {EMAIL}) nicht mehr empfangen möchten,
fänden wir das natürlich sehr schade. Selbstverständlich können Sie sich hier ganz einfach abmelden.

Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

 

Impressum
ASTRO Strobel Kommunikationssysteme GmbH
Marketingleiter: Thomas Lux
Olefant 3
51427 Bergisch Gladbach
Deutschland

kontakt@astro-kom.de

CEO: Herbert Strobel
Tax ID: DE 121980384

Bitte beachten Sie auch unser detailliertes Impressum sowie den Bereich Datenschutz auf unserer Homepage.



ASTRO-Workshops – schon heute fit für Morgen!

Individuell, kompetent und praxisnah

Das ASTRO Competence-Center bespricht und organisiert mit Ihnen gemeinsam Ihr nächstes Training. Wir legen viel Wert auf einen persönlichen Rahmen und starken Praxisbezug.