Weitere SD Abschaltungen in 2022 bei der Programmbereitstellung über Satellit

Was steht an?

SD Abschaltung 2022 - weitere Programme von ARD und ZDF sind betroffen

Nach den Änderungen in 2020 und 2021 wird es auch in 2022 zu weiteren SD-Abschaltungen beim Empfang über Satellit kommen. SD – Standard Definition weicht damit der Programmaussendung in HD – High Definition. Stichtag ist der 15. November 2022: hier will die ARD die Versorgung über den SES ASTRA Satellitentransponder 51 einstellen. Das betrifft die Programme ONE und tagesschau24 sowie phoenix und ARTE (in Kooperation mit dem ZDF).

Schon heute können die meisten TV-Endgeräte Inhalte in HD-Qualität darstellen. In der Regel heißt es in der Anleitung zum betreffenden TV-Gerät oder Receiver „HD-tauglich“ und „DVB-S2“. Im jeweiligen Programm Logo ist dies meist mit dem Zusatz „HD“ zu erkennen. Tipp: bei Bedarf einfach einen automatischen Sendersuchlauf durchführen und die gefundenen Programme prüfen.


Technische Parameter für den HD-Empfang über die Satelliten-Anlage (nach ARD-Angaben)

ONE HD und tagesschau24 HD
Frequenz: 11,053 GHz (Transponder 39)
Polarisation: horizontal
Modulation: DVB-S2 8-PSK
Symbolrate (MSymb/s): 22,0
FEC: 2/3

phoenix HD
Frequenz: 11,582 GHz (Transponder 25)
Polarisation: horizontal
Modulation: DVB-S2 8-PSK
Symbolrate (MSymb/s): 22,0
FEC: 2/3

ARTE HD
Frequenz: 11,494 GHz (Transponder 19)
Polarisation: horizontal
Modulation: DVB-S2 8-PSK
Symbolrate (MSymb/s): 22,0
FEC: 2/3

Umrüstung einer Einkabelempfangsanlage

SD Abschaltung Lösung für Einkabelanlagen

Bei einer bestehenden Einkabelempfangsanlage besteht die Möglichkeit einen Einkabel-Multischalter (von ASTRO etwa den SEV 581) einzusetzen. Das Gerät kann alle DVB-S/DVB-S2 Transponder (QPSK/8PSK) in 8 Ausgangsfrequenzen umsetzen. Dabei wird jeder der Transponder aus seiner ursprünglichen Frequenzlage in ein frei wählbares Frequenzraster umgesetzt. Die Signalzuführung ist über einen Satellit mittels Quatro-LNB möglich oder bei 2 Satelliten über Wideband-LNBs, die programmierbar sind. Der SEV 581 bietet 1 Ableitung (Legacy oder 8 Userbänder: 1.375 bis 1.725 MHz, andere Userbandraster sind programmierbar) und 4 SAT-Durchschleifausgänge. Umsetzer- und LNB-Speisung erfolgt über Receiver. Ein Netzteil ist nicht erforderlich. Die Programmierung des SEV 581 und der GUT PD Antennendosen erledigen Sie komfortabel mit Hilfe einer Konfigurationssoftware und des GUT Programmers. 

ASTRO-Workshops – schon heute fit für Morgen!

Individuell, kompetent und praxisnah

Das ASTRO Competence-Center bespricht und organisiert mit Ihnen gemeinsam Ihr nächstes Training. Wir legen viel Wert auf einen persönlichen Rahmen und starken Praxisbezug.

Wir wollen uns weiter verbessern – für Sie

Sechs kurze Fragen, eine Minute Ihrer Zeit

Wir möchten uns auch in Zukunft weiter verbessern und Sie begeistern. Bitte schenken Sie uns für sechs kurze Fragen nur eine Minute Ihrer Zeit. Vielen Dank!