Hausinstallationskabel gemäß EU-Verordnung

Bauproduktenverordnung Nr. 305/2011

Bitte beachten Sie, dass ab dem 1. Juli 2017 alle fest und dauerhaft in Gebäude installierten Koaxialkabel gemäß EN 50575:2014 + A1:2016 auf das Brandverhalten getestet sein müssen. Es muss eine Klassifizierung und entsprechende Kennzeichnung vorhanden sein. Mit dieser Maßnahme soll eine Erhöhung des Sicherheitsstandards in Gebäuden geschaffen und Rahmenbedingungen zur Vergleichbarkeit von Bauprodukten festgelegt werden.

Alle ASTRO Hausinstallationskabel sind nach Eu-BauPVO zertifiziert und gekennzeichnet.

 

Wo finde ich eine Übersicht der Brandschutzklassifizierung von ASTRO Kabeln?

Sie können hier eine Übersicht im PDF Format herunterladen:

Gibt es eine Konformitätserklärung des Herstellers?

Hier können Sie eine entsprechende Erklärung herunterladen:

Welche Brandschutzklasse für welchen Gebäudetyp?

Hier finden Sie eine Übersicht der für unterschiedliche Gebäudetypen erforderlichen Brandschutzklassse:

Wo finde ich weitere Informationen zu Brandschutzkabeln?

Hier können Sie das Whitepaper des ZVEI zum Thema Brandschutz bei Kabeln herunterladen: